Jagdhornbläser

 

Die „Krumbacher Bläser“ haben sich bereits 1958 aus einer Handvoll Jägern geründet und entwickelt.


Bereits 1961 fand in Klingenbach im Bayerischen Wald das erste Treffen „Bayerischer Jagdhornbläser Gruppen“ statt, die Krumbacher waren natürlich mit dabei.


Seit dieser Zeit blasen sie auf einem gleichbleibend hohen Niveau und haben sich so über die Jahre auf vielen Wettbewerben – auch im Ausland – ihren speziellen Namen gemacht und begeistern die Zuhörer bei ihren Auftritten.


Die Liebe zum Brauchtum und zur Kultur einen die ganze Gruppe. Sie sind stets bereit Feste und Veranstaltungen, seien es öffentliche oder private Anlässe, durch den urtypischen Klang Ihrer Hörner den passenden Rahmen zu geben.


Egal wo die „Krumbacher Bläser“ auftreten, sie sind immer ein hervorragender Botschafter des „Jägerverein Krumbach“.



Auftritte der Krumbacher Bläser:


24.11 2022 - Eröffnung Adventsmarkt Thannhausen


27.11.2022 - Adventsmarkt in Edelstetten